Lektionen… in Sachen Glück

Hector hat sich auf den Weg gemacht.

Um zu suchen. Etwas, dass viele von uns ebenfalls zu finden hoffen – oder längst (er)leben: In den täglichen Kleinigkeiten zum Beispiel.

Auf seiner Reise begegnet er den unterschiedlichsten Menschen. Und so wie sie, hast auch sicher Du Deine eigene Definition von Glück.

Aber vielleicht bist Du ja auch noch auf der Suche? Dann kannst Du seine Erkenntnisse auch als Inspiration nutzen 🙂

  1. Vergleiche anzustellen ist ein gutes Mittel, sich sein Glück zu vermiesen
  2. Glück kommt oft überraschend
  3. Viele Leute sehen ihr Glück nur in der Zukunft
  4. Viele Leute denken, dass Glück bedeutet, reicher oder mächtiger zu sein
  5. Manchmal bedeutet Glück, etwas nicht zu begreifen
  6. Glück, das ist eine gute Wanderung inmitten schöner unbekannter Berge
  7. Es ist ein Irrtum zu glauben, Glück wäre das Ziel
  8. Glück ist, mit den Menschen zusammen zu sein, die man liebt
  9. Glück ist, wenn es der Familie an nichts mangelt
  10. Glück ist, wenn man eine Beschäftigung hat, die man liebt
  11. Glück ist, wenn man ein Haus und einen Garten hat
  12. Glück ist schwieriger in einem Land, das von schlechten Leuten regiert wird
  13. Glück ist, wenn man spürt, das man den anderen nützlich ist
  14. Glück ist, wenn man dafür geliebt wird, wie man eben ist
  15. Glück ist, wenn man sich rundum lebendig fühlt
  16. Glück ist, wenn man richtig feiert
  17. Glück ist, wenn man an das Glück der Leute denkt, die man liebt
  18. Glück ist, wenn man der Meinung anderer nicht so viel Bedeutung beimisst
  19. Sonne und Meer sind ein Glück für alle Menschen
  20. Glück ist eine Sichtweise auf die Dinge
  21. Rivalität ist ein schlimmes Gift für das Glück
  22. Frauen achten mehr auf das Glück der anderen als Männer
  23. Bedeutet Glück, dass man sich um das Glück der anderen kümmert?

aus: Hectors Reise, von Francois Lelord

Für mich bedeutet Glück auch immer das unerwartet Überraschende. Gestern waren es die zarten Sonnenstrahlen, die sich nach einem kräftigen Schutt von oben doch noch zwischen den Bäumen haben sehen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s