Achtung Ansteckungsgefahr!

Oh je! Es geht auf den Herbst zu und da lauern bei häufig wechselnden Temperaturen auch gleich wieder die Erkältungen. Der Zwiebel-Look ist deshalb angesagt und höchst effektiv.

Wollen wir  uns doch keine Schnupfennase einfangen und erst recht nicht bei unserem Kollegen anstecken. Ob´s klappt? Die ein oder andere Vitaminzufuhr hilft ebenfalls und – ein Lächeln! Denn positiv gestimmt, reagiert auch unser Körper ganz anders auf Umwelteinflüsse.

Bewusst anstecken kannst Du aber Dein Umfeld! Bis zu 8.000 Menschen kannst Du, laut Framingham-Studie, mit Deiner guten Laune beinflussen, Dich selbst eingerechnet 😀

Probiere es schon am Morgen in Deinem Badezimmer aus und schenke Dir ein strahlendes Lächeln. Deine Glückshormone werden sich selbstständig machen und Dich enorm beflügeln. Dann geh hinaus und strahle jeden an, der Deinen Weg kreuzt. Es kostet Dich fast nichts. Übe Dich im Mitreißen Dritter und achte darauf, was zurückkommt.

„Vielleicht ist es die größte Lebenskunst,
sich von den guten Gefühlen mitreißen zu lassen
und den schlechten zu trotzen wie ein Fels in der Brandung.

Hans Kruppa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s