Klangwelt

 

Ist das nicht ein herrlicher Tag? Alles schreit nach Leben! Ich bin voller Tatendrang und beschwingt und… kann nicht ausdrücken, was ich sagen möchte. Aber es muss raus!

Kennst Du das? Diese erwartungsvoll berauschende Hochstimmung, die sich einfach nicht in Worte fassen lässt:

“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber zu schweigen unmöglich ist
.“

Victor Hugo

Wenn Dir also die Worte fehlen, singe! Dreh das Radio auf, summe vor Dich hin oder spiele ein Instrument. Mit Deinem Klavier, der Flöte oder Mundharmonika kannst Du Deinen Gefühlen wunderbar Ausdruck verleihen.

Das geht in freudiger Stimmung ganz genauso wie im Leid. Wenn Du Schmerzen verspürst, traurig bist oder einfach nur einen Durchhänger hast.

Es geht nicht darum gut zu klingen, es geht einzig darum, alles rauszulassen, was Dich bedrückt. Oder eben unbändig erfreut. Dabei kannst Du Deine Stimmung verändern oder gar unterstreichen, je nach Belieben.

Nutze die Noten des Lebens, um in Einklang zu kommen. Auch mit leisen Tönen. Begib Dich auf eine musikalische Reise und labe Dich an der Resonanz.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s