Bedingungslos

Entscheidungen. Du triffst sie. Jeden Tag. Mehrmals. Bewusst oder unbewusst.

Fällt es Dir schwer, Dich zu entscheiden? Oder weißt Du direkt, was gut und richtig für Dich ist? Weil Du auf Deinen Bauch, Dein Herz hörst? Weil Du Deiner Intuition vertraust?

Ob Du stilles Wasser oder welches mit Sprudel bestellst ist natürlich weniger bedeutend als die Entscheidung für den Hauskauf oder die Mietwohnung.

Manchmal trägst Du erst alle Fakten zusammen, berätst Dich mit anderen oder holst Dir sogar professionelle Unterstützung hinzu. Sinnvoll ist dies immer dann, wenn es sich um weitreichende Auswirkungen handelt.

Aber welchen Weg Du auch immer gehen wirst, beachte stets, was Dich glücklich macht. Geh keine faulen Kompromisse ein, nur um ein Thema vom Tisch zu bekommen. Es kommt ja doch wieder hoch…

Hüte Dich vor dem Entschluss,
zu dem Du nicht lächeln kannst!

Heinrich von Stein

Dann höre lieber nochmals in Dich hinein, trage weitere Informationen zusammen, frag Andere, die ähnliches entschieden haben.

Und frage Dich, ob das, was Du jetzt entscheidest, auch in fünf oder zehn Jahren noch von Bedeutung sein wird… und dann, entscheide. Beherzt und lächelnd – ohne Kompromisse!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s