Blockiert?

Kennst Du das? Der Termin, auf den Du gar keine Lust hast und zu dem Du, wenn Du ehrlich bist, auch gar nicht gehen müsstest?

Die ganzen Plünnen, die sich im Laufe der Zeit angesammelt haben, die Du aber nicht wirklich magst?

Die Menschen, die Du kennst, die Dir aber nichts geben?

Die Schuld, die Du Dir immer wieder für etwas bewusst machst, das nun schon so lange zurückliegt?

Lass‘ los! Fang noch heute damit an.

All das, an dem Du festhältst -bewusst oder unbewusst- raubt Dir Energie. Es blockiert Dich einfach nur, anstatt Dich anzutreiben.

Überlege einmal, wie neue Menschen, Situationen oder Dinge in Dein Leben finden sollen, wenn Du Ihnen keinen Platz dafür einräumst?

“Lass los, was Du festhältst
und alles wahrhaft Dir Gehörende
wird wie durch einen Zauber
sofort in Deinem Leben erscheinen.“

Paul Williams, Die Quelle in dir

Naja, vielleicht kommt nicht alles sofort, aber Du hast zumindest das Dir mögliche getan, damit das Dir Gehörende auch kommen kann.

Also, sage den unnötigen Termin ab, wirf diese Woche jeden Tag ein Teil, das Dich stört hinaus und schauen Dir sehr genau in Deinem Umfeld an, mit wem Du Deine Lebenszeit verbringen möchten.

Schließe bewusst und dankend mit Vergangenem ab und konzentriere Dich dann auf das, was Du wirklich willst und wünschst. Hab eine befreiende Zeit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s