Keine Ausreden mehr!

Hast Du heute schon den ein oder anderen Glücksmoment wahrgenommen und so richtig ausgekostet?

Das Vogelgezwitscher am Morgen? Die erste Tasse Kaffee oder Tee? Die ausgiebige Dusche?Allein, dass Dir ein neuer Tag geschenkt wird, ist ein Glücksgefühl wert.

Heute ist übrigens Frühlingsanfang! Aber nicht nur das: es ist auch Internationaler Tag des Glücks! … von den Vereinten Nationen beschlossen.

Brauchen wir den wirklich?? Hat sich seit dessen Beschluss in 2012 im politischen Leben weltweit etwas verbessert? Sei`s drum. Glück kann nicht en gros verordnen.

Nur sich selbst… und dann kann man es auch großzügig verteilen 😉

Lass Dich also nicht vom Kalender anleiten, wann Du Dich gut fühlen solltest! Mach jeden Tag zu Deinem persönlichen Glückstag. Allein Du entscheidest über Dein Glück. Nichts und niemand ist dafür verantwortlich, außer Dir selbst! Sei Dir dessen immer bewusst, dann wirst Du viele wundervolle und glückliche Augenblicke feiern können!

Was die Umsetzung angeht, stimme ich dem folgenden Zitat nur im zweiten Teil zu, denn Du musst nur die Augen aufmachen und in Dich hineinfühlen:

„Es ist schwer, das Glück in uns zu finden,
uns es ist ganz unmöglich, es anderswo zu finden.

Nicolas Chamfort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s