Selbst schuld!

Ist es nicht herrlich draußen? Die ersten Sonnenstrahlen haben sich schon ganz früh gezeigt. Traumhaft. Ganz langsam lässt der Frühling seine Ankunft erahnen.

Wie, Du hast sie gar nicht wahrgenommen? Befindest Du Dich vielleicht gerade in einer Lebens-, einer Sinnkrise? Grübel nicht länger. Frage Dich, was Du Dir erträumst, ersehnst, Dir wünschst. Ganz konkret – ohne Berücksichtigung der berühmten „Wenn ich erst einmal…“ oder „Hätte ich doch nur…“

Diese Überlegungen werden zwar immer wieder auftauchen, aber wichtig ist, was Du daraus machst!

Was unternimmst Du, um Deine derzeitige Situation aktiv zu verändern? Entschuldige bitte, aber Du bist selbst schuld, wenn alles beim Alten bleibt.

Und sage nicht: „Ich kann doch nicht!“ Natürlich kannst Du!

„Das Streben nach Glück“ ist ein Film, der nach einer wahren Begebenheit gedreht wurde. Wenn Du ihn noch nicht kennst, schau ihn Dir an und Du wirst verstehen, dass es immer Möglichkeiten zur Veränderung gibt.

Was willst Du künftig nicht mehr, anders oder nur noch begrenzt?
Wo willst Du leben?
Wie willst Du leben?
Mit wem willst Du leben?
Was und wie willst Du arbeiten?
Wie möchtest Du Deine Freizeit verbringen?
Mit was möchtest Du Dich umgeben?

Kannst Du all diese Fragen ganz spontan und konkret, bis ins kleinste Detail, beantworten? Nein? Warum nicht?

“Du suchst nach Antworten auf die Fragen des Lebens – 
und weißt noch nicht einmal die richtigen Fragen zu stellen.“

Helga Schäferling

Nur, wenn Du weißt was Du willst und wohin Du willst, wirst Du ankommen können!

Also, steh auf und geh los, es ist allein Deine Entscheidung!

Ein Gedanke zu “Selbst schuld!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s