Punkt.

“Wenn eine Tür sich schließt, klopfe ein paar Mal daran.
Aber wenn sie sich nicht mehr öffnet, dann lass sie geschlossen!
Im Beruf, in der Liebe, im Leben.
Wenn Du einen Punkt am Ende eines Satzes siehst,
versuche nicht, ein Komma daraus zu machen.
Wisse, wenn etwas zu Ende ist und ziehe weiter.

Mandy Hale

Aufgeben ist keine Alternative! Die tiefe Einsicht gewinnen, dass jemand oder etwas nicht mehr zu Dir und Deinem Leben passt, schon.

Auch wenn es nicht immer so einfach gelingen mag: Loslassen ist oft das Schwerste, zugleich aber auch das Beste, was Du dann irgendwann tun musst und letzten Endes auch kannst.

Lebensumstände, die sich so stark verändern, dass sie für Dich nicht mehr stimmig sind. Menschen, die Du liebst, die aber eine andere Einstellung zum und konträre Vorstellung vom Miteinander haben.

Es stimmt schon, für Türen, die sich schließen, gehen wunderbare neue Tore auf. Vielleicht nicht sofort, vielleicht nicht, wie erwartet, aber sie öffnen sich. Manchmal an Orten und zu Zeiten, mit denen Du überhaupt nicht rechnest.

Wenn Du vertraust.

Darauf, dass es notwendig ist loszulassen, damit Du Dich nicht verlierst.

Wenn Du annimmst.

All das, was Situationen verursacht, die Du gerne ändern würdest, dies jedoch nicht in Deiner Macht steht.

Wenn Du zulässt.

Die einfache Tatsache, dass nichts ewig währt und Du, wenn Du mit Offenheit durchs Leben gehst, Dir kostbare Begegnungen zuteil werden.

Geh Deinen Weg, es ist Dein Leben.

Ein Gedanke zu “Punkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s