Was die Natur uns gibt

Mit Hund ist man ja zwangsläufig draußen unterwegs. Mehrmals täglich. Bei JEDEM Wetter. Heißt auch: bei allen Temperaturen und Niederschlägen. Ob bei strahlendem Sonnenschein, an nebligen Herbsttagen oder sintflutartigen Regenfällen (wenn sie uns denn unterwegs überraschen).

Tauüberzogene Wiesen sind für mich eine Augenweide, die kaum wahrnehmbaren Schritte im frisch gefallenen Schnee lösen kindliche Freude aus und ein Sonnenaufgang, wie ein -untergang mit seinen rot, orange, lila und violettfarbenen Tönen rauben mir manchmal schon den Atem.

Oder wenn sich nach einem Schauer die Sonne zaghaft wieder herauswagt und alles in dieses unecht rosafarbene Licht rückt, das aussieht, als wäre es einem Märchenfilm entsprungen.

Dazu gesellen sich, je nach Jahreszeit, die Düfte von reifem Obst, frisch gemähtem Gras oder gefälltem Holz.Auch die Ohren bekommen etwas ab: Den Gesang der Vögel, die Schreie der Fasane, das Wiehern, das Muhen, das Määää-hen – all das kann man genießen, wenn man draußen unterwegs ist. Und erst die Gaumenfreuden! Äpfel, Birnen, Nüsse, Kirschen, Pflaumen, Mirabellen und und und.

Keinen unserer Sinne lässt die Natur unbedacht.

Wenn wir hinsehen, hinhören, unsere Nasen benutzen und alle Sinne auf Empfang stellen. Ist das nicht jeden Tag ein wunderbares Geschenk?

Diverse Untersuchungen bestätigen auch, dass wir draußen am besten abschalten, Kraft tanken, Energie sammeln können. Wenn wir dazu bereit sind.

Und was machen wir?

Laufen mit Ohrstöpseln durch den Wald, telefonieren oder appen während der Gassirunde oder haben ob unserer Probleme und Problemchen kein Auge für die Schönheit, die uns da so großzügig umgibt.

Achtsamkeit Fehlanzeige!

Täten wir nicht gut daran, der Natur etwas zurück zu geben? Respekt zum Beispiel!

Schau, höre und rieche einfach mal ganz aufmerksam hin, wenn Du das nächste Mal durch Wald & Flur streifst. Vielleicht ja auch ab sofort täglich?

2016-11-07-baumfrau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s